EDV Schulungen und mehr - Individuelle, verständliche und qualitativ hochwertige Computerkurse für Firmen und Privatpersonen in Bremen und Umgebung | Telefon 0421 – 70 54 70

Microsoft Windows Server Schulung

Microsoft Windows Server-Schulungen bieten wir im Rahmen von Firmenschulungen und Individualschulungen nach Absprache an.

Firmen- und Individualschulung

Unten stehend eine kurze Zusammenfassung der angebotenen Themengebiete.
Bitte nehmen für ausführliche Seminarbeschreibungen Kontakt mit uns auf.


Schulungsinhalte Microsoft Windows Server – Netzwerkadministration

  1. Netzwerk mit Windows Server
  2. Versionen des Windows Servers
  3. Verzeichnisdienste
  4. Sicherheitsfunktionen
  5. Verwaltungsfunktionen
  6. Skalierbarkeit, Zuverlässigkeit,
  7. Hardware-Unterstützung
  8. Netzwerkinfrastruktur
  9. Dateiverwaltung, Dateisystem
  10. Installation von Windows Server
  11. Vorüberlegungen und Vorbereitungen
  12. Windows Server installieren
  13. Netzwerk in der Testumgebung
  14. Einen Windows Server installieren
  15. Anmelden
  16. Aufbau der Testumgebung
  17. DNS
  18. Domänennamespace
  19. Namensauflösung
  20. Dynamisches DNS
  21. Zonen
  22. Zonenübertragung
  23. Zonendelegierung
  24. Aufbau der DNS-Datenbank
  25. DNS-Dienst einrichten und konfigurieren
  26. Domänennamespace für die Testumgebung
  27. TCP/IP konfigurieren für DNS
  28. DNS-Dienst installieren
  29. DNS-Dienst konfigurieren
  30. Zweiten DNS-Server konfigurieren
  31. Zonendelegierung konfigurieren
  32. Dritten DNS-Server konfigurieren
  33. DNS-Serverdienst testen
  34. Zoneneigenschaften überprüfen
  35. Einführung in Active Directory
  36. Grundlagen zu Active Directory
  37. Logische Struktur
  38. Physische Struktur
  39. Domänencontroller
  40. Integration von DNS in Active Directory
  41. Active Directory installieren
  42. Logische Struktur für die Testumgebung
  43. Vorbereitungen
  44. Stammdomäne einrichten
  45. Untergeordnete Domäne erstellen
  46. Domänencontroller zur Domäne hinzufügen
  47. Active Directory erkunden
  48. In den einheitlichen Domänenmodus wechseln
  49. Physische Struktur von Active Directory
  50. Standorte und Standortplanung
  51. Replikation innerhalb eines Standorts
  52. Replikation zwischen Standorten
  53. Replikationskomponenten
  54. Replikationstopologie
  55. Planung einer physischen Struktur
  56. Physische Struktur erstellen
  57. Entwurf für die physische Struktur in der Testumgebung
  58. Der Befehl RUNAS
  59. Replikationstopologie erkunden und anpassen
  60. Globalen Katalogserver erkunden
  61. Active-Directory-Objekte
  62. Objekt
  63. Organisationseinheit
  64. Benutzerkonto
  65. Computerkonto
  66. Active-Directory-Objekte verwalten
  67. Entwurf für die Domäne Nord
  68. Container der Domäne erkunden
  69. Organisationseinheiten erstellen
  70. Benutzerkonto erstellen
  71. Computerkonto erstellen
  72. Gruppen
  73. Gruppentypen
  74. Gruppenbereiche
  75. AGDLP-Regel
  76. Gruppenplanung
  77. Gruppen verwalten
  78. Gruppenplanung mit globalen und lokalen Gruppen
  79. Globale Gruppe erstellen und verwalten
  80. Lokale Gruppe erstellen und verwalten
  81. Gruppenplanung mit universalen Gruppen
  82. Universale Gruppe erstellen und verwalten
  83. Berechtigungen und Objektverwaltung
  84. Berechtigungen
  85. Vererbung von Berechtigungen
  86. Objektverwaltung
  87. Verwaltungstools für die Objektverwaltung
  88. Objektbesitz
  89. Berechtigungen überprüfen, Objektverwaltung delegieren
  90. Berechtigungen und Berechtigungsvererbung überprüfen
  91. Objektverwaltung delegieren


Themenübersicht Firmenschulungen

Bitte kontaktieren Sie uns für ein konkretes Angebot.