EDV Schulungen und mehr - Individuelle, verständliche und qualitativ hochwertige Computerkurse für Firmen und Privatpersonen in Bremen und Umgebung | Telefon 0421 – 70 54 70

Netzwerke und Protokolle

Seminare zu Netzwerken und Protokollen bieten wir im Rahmen von Firmenschulungen und Individualschulungen nach Absprache an.

Firmen- und Individualschulung

Unten stehend eine kurze Zusammenfassung der angebotenen Themengebiete.
Bitte nehmen für ausführliche Seminarbeschreibungen Kontakt mit uns auf.


Schulungsinhalte Netzwerke und Protokolle - Grundlagen

  1. Einführung
    1.1 Vorbemerkungen
    1.2 Definitionen Netzwerk
    1.3 Gründe und Ziele einer Vernetzung
    1.4 Vorstellung des Fallbeispiels
  2. Topologien
    2.1 Beschreibung
    2.2 Bus
    2.3 Stern
    2.4 Ring
    2.5 Mischformen
    2.6 Weitere Topologien
  3. Übertragungsmedien
    3.1 Einteilung
    3.2 Koaxialkabel
    3.3 Twisted-Pair-Kabel
    3.4 Glasfaserkabel
    3.5 Zusammenfassende Übersicht Kabel
    3.6 Drahtlose Übertragung
    3.7 Weitere Möglichkeiten
    3.8 Netzwerkkarten
    3.9 Zusammenfassung
  4. Zugriffsverfahren
    4.1 Beschreibung
    4.2 CSMA/CD
    4.3 Token Passing
    4.4 Sonstiges
    4.5 Zusammenfassung
  5. Arbeitsweise lokaler Netze
    5.1 Umsetzung
    5.2 Ethernet
    5.3 Token Ring
    5.4 Sonstige
    5.5 Zusammenfassung und Ausblick
  6. Betriebssysteme und Server
    6.1 Einteilung Betriebssysteme
    6.2 Novell Netware
    6.3 Microsoft Windows NT
    6.4 Unix
    6.5 Linux
    6.6 IBM OS/2 Warp
    6.7 Interaktion in heterogenen Netzen
    6.8 Kennzeichen eines Servers
    6.9 Exkurs: Speichern von Daten
  7. Praxis 1
    7.1 Planung
    7.2 Allgemeine Abschätzung
    7.3 Verschiedene Varianten
    7.4 Auswirkungen
  8. Normen und Modelle
    8.1 Gremien
    8.2 Schichten-Modelle
    8.3 Sieben Schichten des OSI-Modells
    8.4 Das OSI-Referenz-Modell und IEEE 802
    8.5 Exkurs: Frames
    8.6 Zusammenfassung
  9. Protokolle
    9.1 Beschreibung
    9.2 TCP/IP
    9.3 Weitere Protokolle
    9.4 Zuordnung zum OSI-Modell.
    9.5 Bindung
  10. Erweiterung der Struktur
    10.1 Geänderter Blickwinkel
    10.2 Grundkonzepte
    10.3 Repeater
    10.4 Hub
    10.5 Bridge
    10.6 Switch
    10.7 Router
    10.8 Gateway
    10.9 Zusammenfassung
    10.10 VLAN
  11. Erweiterung der Geschwindigkeit
    11.1 FDDI
    11.2 Gigabit-Ethernet
  12. Netzmanagement
    12.1 SNMP
    12.2 Beispiel Windows NT
    12.3 Weitere Möglichkeiten
    12.4 Zusammenfassung
  13. Praxis 2
    13.1 Ausbau
    13.2 Primärbereich
    13.3 Sekundärbereich
    13.4 Tertiärbereich
  14. Weitverkehrsnetze
    14.1 Einführung
    14.2 Begriffe
    14.3 Verbindungsarten
    14.4 Vermittlungsprinzip
  15. Übertragung
    15.1 X.25
    15.2 Frame Relay
    15.3 ATM
    15.4 SMDS
    15.5 DQDB
    15.6 SDH/SONET
    15.7 ISDN
    15.8 xDSL
    15.9 Protokolle der Sicherungs-Schicht
  16. Zugangsmöglichkeiten
    16.1 Telefonnetz
    16.2 Mobilfunknetz
    16.3 Weitere Möglichkeiten
  17. Anbieter
    17.1 Übersicht
    17.2 Deutsche Telekom AG (DTAG)
    17.3 ARCOR mannesmann
  18. Praxis 3
    18.1 Vorüberlegungen
    18.2 Umsetzung
    18.3 Ausblick


Themenübersicht Firmenschulungen

Bitte kontaktieren Sie uns für ein konkretes Angebot.